- Der Originalredner wird vom Dolmetscher aus der Kabine simultan (gleichzeitig) in die gewünschte Sprache übersetzt – oder von mehreren Dolmetschern aus mehreren Kabinen in mehrere gewünschte Sprachen übersetzt.

- Die gewünschte Übersetzung wird vom Konferenzteilnehmer über Kopfhörer empfangen.

- Diese Dolmetschtechnik ist der Klassiker, sie wird heutzutage am häufigsten eingesetzt.

- Je nach Dauer Ihrer Veranstaltung arbeiten Konferenzdolmetscher immer in einem Team von 2-3 Simultandolmetschern pro Kabine und pro Zielsprache.

Vorteile:  
die professionellste Art der Kommunikation unter mehrsprachigen Teilnehmern
kein Zeitverlust. Originalton und Verdolmetschung erfolgen gleichzeitig
• fast unbegrenzte Anzahl Zuhörer
• alle Sprachrichtungen untereinander kombiniert sind möglich
• keine ‚Flüstertonstörung’ durch Dolmetscher, die mit im Raum sitzen; optimale Schallisolierung zwischen Sitzungsteilnehmern und Dolmetschern